Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Dawnbringer

   24.02.11 12:58
    Vielen Dank für deinen K

http://myblog.de/volucris

Gratis bloggen bei
myblog.de





Do you need help?

Musik: Tai Chi Musik

Stimmung: Omnomnomnom

Highlight des Tages: ---

So. Weil ich eben sehe: Aus dem Highlight das Tages wurde es nichts. Mein Auto sprang nicht mehr, da die Batterie doch zu schwach war. Doofe Kiste! Jetzt müssen wir schaun, wie wir den Brief wegbekommen.
Meinen Vermieter möchte ich nicht fragen, ob er mir das Auto überbrücken mag, da wir das Gefühl haben, dass er uns nicht mehr so sehr mag. Denke, es liegt n Stück weit daran, dass wir den ganzen Tag im Haus sitzen und mein Auto momentan Öl verliert. Hab zwar Pappe untergelegt, aber naja... Ausserdem hatte ich vor, mal was mit seinen Kids zu machen, aber irgendwie kann ich mich nicht dazu aufraffen -.-.

Egal. Ich finds erstaunlich, wie Menschen sich ändern können. Erst schlecht Gelaunt sein und wenn sie merken, dass ihnen niemand zum Reden bleibt, kommen sie wieder an und sind super freundlich. Oder sie ist nur besser gelaunt, weil es ihr nun besser geht - dennoch finde ich, sollte man mit jeden Menschen respektvoll umgehen, auch wenn es einem noch so mies geht.

Auch idiotisch finde ich, wenn man schon seine Hilfe indirekt anbietet und nachfragt, wie es einem geht und speziell nach Themen fragt, die einen beschäftigen könnte, sollte man so fair sein und selbst Zeit in das Gespräch investieren. Immerhin investiere ich ja auch Zeit darein und das, obwohl ich absolut nichts davon habe, da ich selten Hilfe bei anderen Menschen suche. Ich bin Einzelgänger und wenn es wirklich mal schlimm wird, dann... kA? Normalerweise kläre ich Dinge dann für mich selbst oder mit jenen, die es betrifft. Egal. Worauf ich hinaus will ist, dass ich die Antwort "les mein Blog" einfach nicht akzeptiere. Wenn jemand mir so vermitteln möchte, wie es einem geht, weil er keine Lust hat, alles nochmal zu wiederholen, dann frag ich mich, warum ich Lust haben soll, alles zu wiederholen, um dieser Person zu helfen? Ich sag doch auch nicht "Google es oder such in Foren" bzw. such der Person ein Beitrag passend zu dieser Person. Wie dem auch sei - die Person hat es scheinbar endlich verstanden, dass ich eine gewisse Qualität von einem Gespräch erwarte.

Ansonsten scheint Dawnbringer es wirklich nicht leicht mit ihrer Problematik zu haben. Klar - es ist auch schwer, einen Weg zu beschreiten, der von allen geächtet wird. Sie hat angst, sich ständig rechtfertigen zu müssen. Ausserdem hat sie angst, mir doch weh zu tun. Vor allem, dass sie sich vielleicht doch ganz und gar in ein Mädchen verliebt und dann mich nicht mehr lieben könne.
Ich weiß nicht... ich würde ihr echt gerne Helfen. Leider weiß ich nicht wie. Ich kann ihr nur sagen, dass es für mich ok ist. Dass ich ihr sage, wenn mich etwas stört und sie ruhig machen darf. Aber ansonsten? Ich glaube, da bin ich echt machtlos. Oder hat jemand noch ne Idee? Ich würde sie ja sogar auf ein Treffen für Homosexuelle/Bi-Sexuelle begleiten. Ich hab ja nichts gegen Homosexuelle. Echt nicht. Aber leider gibt es hier nicht wirklich soetwas. Also? Was tun? Ich würd ihr echt gerne helfen, aber naja. Ich glaube, da muss sie wohl mehr oder weniger alleine durch :s. Oder was meint ihr?

LG

- Volucris
24.2.11 18:47


Neuer Tag - neues Glück

Musik: The 69 Eyes, Rise Against, SR-71, Thousand foot krutch und ähnliches
Stimmung: Durchgeknallt
Highlights des Tages: Zur Postfahren und Brief abgeben - Ultra wow! xD

Jaaaah. Ich dachte mir, so ein kleines Ding am Anfang eines Eintrages ist sicher ganz nett. Weiß zwar nicht, warum, aber egal :D.

So. Dann fangen wir mal mit den interessanten Dingen an.... ähm.. gut. Das wars .

Nun zu den uninteressanten Dinge.

Ich muss nachher noch zur Post, aber hab keine Lust. Keine Ahnung warum. Da die Post eh im Nachbardorf ist, werd ich eh mit dem Auto fahren und brauche somit nur paar Minuten. Aber dennoch widerstrebt es mir ständig, nach draußen zu gehen. Jah - ich bin seltsam!

Ansonsten? Hm. Paar Bekannte fragten mich gestern, ob ich League of Legends spielen mag. An sich mag ich das Spiel wirklich sehr, aber irgendwie bin ich nicht der Fan von direktem Kräftemessen. Vor allem, weil ich immer Angst habe, mein Team zu enttäuschen. Aber mit den Jungs machts eigentlich immer Spaß zu spielen. Am Ende hab ich dann aber doch gekniffen und es sein gelassen. Naja - so bin ich eben ^^'.

Außerdem hab mich gestern mal mit Facebook befasst. Weiß zwar immernoch nicht, was daran toll sein soll, aber mal sehn. Irgendwie scheinen die Leute da ungezwungener zu sein, als in anderen Communitys wie Mein/StudiVZ. Dabei ist das nichts anderes oO. Naja mal abwarten und sich das weiter angucken...

Oh man - bei den klängen der E-Gitarre von The 69 Eyes wünsch ich mir jedesmal eine E-Gitarre. Freu mich schon so sehr darauf, wenn ich eine hab. Leider brauch ich aber vorher wichtigere Dinge. Wie z.B. eine Brille - meine alte ist seit nem Jahr oder so kaputt und ich trage deswegen immer nur Kontaktlinsen. Nur die Dinger werden recht schnell trocken - vor allem, weil ich, um Geld zu sparen, die Teile länger als nur ein Monat trage ^^'.

Naja - mal sehn, was ich heute noch so anstellen werde. Sicher noch ein wenig was spielen. Vielleicht schau ich auch noch ne Folge Shuffle! oder so. Und vielleicht noch ne Runde Gitarre spielen. Hab das die letzten Tage stark vernachlässigt ^^.

So. Mehr fällt mir nicht ein.
Bis die Tage!

- Volucris

PS: Ich werd wohl später noch mein Profil bearbeiten, auch wenn wohl im ersten Eintrag das meiste gesagt wurde ^^.
24.2.11 13:44


Erster Eintrag

So. Nach der kleinen Vorstellung heute Nachmittag will ich direkt mal mit meinem ersten Eintrag beginnen. Aber wo fang ich an? Da ich ne alte Labertasche bin, wüsste ich vieles.

Meine Freundin macht derzeit eine Identitätskrise durch. U.a. und vor allem ihre Sexualität. Damit beschäftigt sie sich immernoch sehr, was ich auch sehr gut nachvollziehen kann. Wen da näheres interessiert, kann gerne bei meinen Links auf ihr Blog schauen (zwar ist da momentan nur ihrer (Dawnbringer), aber später könnten da ja mehr sein).

Ansonsten läuft mein Auto wieder. Waren danach noch einkaufen und mit meinen Eltern an nem Imbissstand ne Bratwurst essen.

Jaaaah. Alles recht langweilig eigentlich. Und da wir die Folgen von How i met your mother, die gerade laufen, schon kennen, muss ich mir nun ne andere Beschäftigung suchen. Ich glaube, ich werde was spielen. Killing Floor oder Borderlands - mal sehn. Jemand Lust, mit zu spielen? Oder etwas anderes?

So. Gute Nacht noch

- Volucris

23.2.11 22:33


Es leeeeeeebt!

Sooooo. Da ich hier bereits einige Blogs recht effektiv in den Sand gesetzt habe, in dem ich einfach nicht mehr rein geschrieben habe und dadurch die Passwörter vergaß, versuch ichs mal wieder.

Die erste Frage will ich gleich beantworten: Was wird euch auf diesem Blog erwarten?

Theoretisch gänzlich Uninteressantes. Natürlich versuche ich es etwas interessant zu gestallten, aber dennoch wird es in allererster Linie mich und mein Leben betreffen und das ist so interessant wie ein Stein. Ja, ein Stein! Ein Stein der einfach irgendwo liegt und sich nicht bewegt. Ein Stein, der im Trockenen liegt, damit er auch nicht nass wird und somit auch wirklich nicht interessant werden kann. Dennoch ist mein Leben chaotisch, vielseitig und hat an allen Ecken und Enden Baustellen.

Die zweite Frage: Was will ich damit erreichen?

Einerseits ist das ganze ein kleiner Zeitvertreib meinerseits. Andererseits würde ich mich freuen, gleichgesinnte zu finden, mit denen man Reden und Diskutieren kann. Aber iiiirgendwie bezweifel ich ohnehin, dass es hier was wird. Also schreibe ich einfach nur aus langeweile.

Sicher wollt ihr jetzt am allerwenigsten etwas über die Person erfahren, die hinter dem Blog steckt. Daher fang ich auch eher mit anderen Dingen an. Wie wäre es mit einer Baustelle? Z.B. meinem Auto!

Das ganze ist ein alter Citroen XM. 20 stolze Jahre alt und mit mehr Macken als Windows. Da wäre das Kühlerwasser, welches ausläuft. Daher kommt da nur noch normales Wasser rein und ich hab immer eine 1,5 Liter PET-Flasche mit Wasser dabei - sollte er mal wieder Kühlerwasser wollen. Neben dem Kühlerwasser markiert der gute aber auch sein Revier durch Hydrauliköl. Zwar hab ich das Leck gefunden, aber noch kein Mechaniker, der mir das in Ordnung bringen mag - das Wetter wäre zu schlecht oder sie haben schon genug Autos, die repariert werden müssten.

Das größte Übel ist die Benzinpumpe, welches über einem seperatem Stromanschluß versorgt wird. Diesen muss ich vor und nach der Fahrt immer ein und ausmachen. Da ich das vor paar Tagen mal wieder vergessen hatte, ist die Batterie mal wieder leer, weswegen meine Eltern mir heute ein Ladegerät für die Batterie vorbei bringen. Ansonsten würd ich noch gerne demnächst ein anderes Radio und meine alte Anlage drin haben - aber das wird wohl noch paar Jahre dauern.

So. Wollt ihr jetzt mehr über mich erfahren? Wahrscheinlich seid ihr eh schon weg, weswegen jetzt wohl mal etwas zu meiner Person kommt.

Also. Ich bin 24 Jahre alt, männlich und ich studiere Soziale Arbeit - noch. Ich suche jedoch ne Ausbildung. Dazu aber wohl eher später mehr. Anzutreffen bin ich in Oberfranken - ein kleiner Teil von Bayern. Hobbys hab ich einige. So zählt Gitarre spielen, Programmieren (Java), Gesellschaftsspiele wie Dominion, Munchkin und Magic dazu. Aber auch Pen&Paper-Rollenspiele spiel ich gerne. Im Sommer wird Motorrad gefahren. Ausserdem liebe ich Mangas und Animes. Momentan schaue ich sehr gerne How i met your mother.

Musikalisch bewege ich mich hauptsächlich im Rockbereich. Aber auch von Charts, über Hiphop bis hin zur klassischen Musik mag ich so einiges. Ich hab also einen weiten Horizont und bin allem offen. Ich seh es auch nicht ein, Menschen an ihrem Kleidungsstil zu verurteilen. Vielleicht zu vorurteilen, aber ich ändere gerne meine Urteile und lasse mir gerne das Gegenteil beweisen.

Zu guter letzt das wichtigste: Ich wohne zusammen mit meiner Freundin in einer kleinen Ein-Zimmer-Wohnung, aus der wir aber hoffentlich bald ausziehen werden. Allerdings werd ich nicht mehr lange von meiner Freundin schreiben, da sie bald meine Frau ist.

Soooo. Ich glaube, das sollte fürs erste reichen. Ich hoffe, dass wenigsten eine Person das hier iiiiirgendwann lesen wird - also jemand, ausser meiner Freundin .

23.2.11 15:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung